Markus Bider
1953 geboren und aufgewachsen im Engadin. Mit 20 Jahren malte ich mein erstes Ölbild. Das Licht, die Berge, die alten Dorfkerne und vor allem das Malen im Freien faszinierte mich. Einige Jahre entstanden Landschaftsbilder auf Leinwand. Eine erste Gruppenausstellung in der damaligen evangelischen Mittelschule gab mir Kraft und Schwung weiter meine Impressionen auf Leinwand zu malen.
Auf der Suche nach neuen Ausdrucksmöglichkeiten, lernte ich andere Techniken kennen: Pastell, Mischtechniken, Linol und Holzdruck, Kupferdruck. Die original Steinlithographie nach alter Technik faszinierte mich viele Jahre. Mit dem Bearbeiten von Holz zu kleineren figürlichen Formen habe ich eine weitere Möglichkeit gefunden meine Ideen umzusetzen.
Zur Zeit beschäftige ich mich mit Spurensuche in vielfacher Hinsicht. Einerseits die Suche nach Versteinerungen, Ammoniten die 70 bis 150 Millionen Jahre alt sind. Dann werden diese Themen in Skizzen und Bildern verarbeitet. Als Material dient mir der Lithostein (Litho=Stein) oder Kupferplatte. Diese alten Techniken helfen mir meine Gedanken auf Papier, Stein oder eben auf eine Kupferplatte zu bringen. Seit 2005 widme ich mich dem Tiefdruck, Radierung, Aquatinta, Kaltnadel, Vernis Mou.

Die Werke sind häufig Fragmente aus meinen Skizzetagebüchern.



Markus Bider
Wiesengrundweg 34
CH-5524 Nesselnbach

056 621 91 69

mbider@kunstecke.ch